Wir haben die besten Angebote ausgewählt. Hier klicken..

Lloyd Hotel Amsterdam

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln 10 Min. zum Bahnhof

7.6

98%

98% der Gäste empfehlen Lloyd Hotel Amsterdam.

Oostelijke Handelskade 34, Amsterdam Karte

Calendar

Unsere Sonderangebote

Zimmer


Hotel & Umgebung Verbergen Mehr lesen

Hotel

Das Lloyd Hotel in Amsterdam liegt sehr günstig in Zentrumsnähe (direkte Straßenbahn- und Busverbindungen), ist vom Ring aus einfach erreichbar und bietet eine herrliche Aussicht auf das Wasser des östlichen Hafengebietes.

Das Gebäude, in dem das Lloyd Hotel Amsterdam ansässig ist, stammt aus dem Jahr 1921. Es war ursprünglich Sitz der Koninklijke Hollandse Lloyd, die die Südamerikalinie für die Güter- und später auch für die Personenbeförderung unterhielt. In dieser Zeit beherbergte das Gebäude auch Passagiere während Wartezeiten auf ihrer Reise. Die Kosten für den Entwurf und die Konstruktion des Gebäudes stiegen stetig, was letztendlich den Bankrott der KHL herbeiführte. Das Gebäude jedoch wurde ein wundervolles Beispiel des Architekturstils 'Amsterdamer Schule' mit eklektischen Formen und herrschaftlicher Ausstrahlung. Es wurde bisher als Gefängnis und Künstlerstudios genutzt. Heute ist das Gebäude mit jeglichem Komfort für Besucher ausgestattet.

Mehr als 50 Designer haben aus der Einrichtung des Hotels eine einzigartige (Kunst)Sammlung gemacht. Jedes Zimmer ist besonders und hat seine ganz eigene Atmosphäre, von den 'ausklappbaren' Badezimmern bis hin zum Badezimmer mitten im Zimmer. Zudem haben viele Zimmer eine traumhafte Aussicht auf das Wasser. Sie können im Lloyd Hotel bei der „Kulturbotschaft" Informationen über die kulturellen Ereignisse Amsterdams einholen. Die vielen verschiedenen Funktionsräume, die sich über das ganze Gebäude verteilen, bieten die Möglichkeit für Veranstaltungen jeder Art und Größenordnung (2 bis 100 Personen).

Umgebung

Das Lloyd Hotel befindet sich an der 'Oostelijke Handelskade', den östlichen Docks, und verfügt über eine gute Anbindung an die Innenstadt. Die Straßenbahnverbindungen in Amsterdam sind schnell und häufig, die Innenstadt erreichen Sie binnen 10 Minuten. Ein Spaziergang über den Damplatz ist jedoch die schönste Art, die Innenstadt zu entdecken. In Hotelnähe befindet sich das Technologie-Museum der Wissenschaften 'Nemo' und das 'Scheepvaartmuseum' mit dem Schwerpunkt niederländische Seefahrtgeschichte. Das 'Stedelijk Museum', 'Rijksmuseum' und 'Van Gogh Museum' erreichen Sie ebenfalls im Handumdrehen.

Essen und Trinken

Die große Auswahl an europäischen Gerichten, köstlichen Zutaten und klassischen Zubereitungsmethoden garantieren gastronomischen Komfort, getreu dem Motto: Wahre Freude durch ehrliche Küche. Das Restaurant ist täglich von 07:00 bis 01:00 Uhr geöffnet. Es empfiehlt sich, einen Tisch im Voraus zu bestellen. Für Gruppen ab acht Personen ist auf Wunsch ein Gruppenmenü möglich. Das Essen kann auch mitgenommen werden. Die Mahlzeiten können in jeder gewünschten Menge bestellt werden, ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Das kontinentale Frühstücksbufett steht jeden Morgen zwischen 07:00 und 11:00 Uhr bereit. Der Zimmerservice steht rund um die Uhr zur Verfügung; pro Bestellung wird ein Zuschlag in Höhe von €7,50 berechnet.

Ausstattung und Regeln Verbergen Mehr lesen
Anzahl Zimmer

117

Einchecken

Ab 15:00

Auschecken

Ab 01:00 bis 12:00

Wichtige Information


  • Die Gäste müssen bei Anreise eine Garantieleistung in Höhe von €50 pro Nacht zahlen.

  • Die folgenden Kreditkarten werden akzeptiert: Amex, ECMC, Visa.

  • Wenn für die Buchung eine Kreditkarte benutzt wurde, muss diese beim Einchecken vorgelegt werden. Der Name, auf den gebucht wurde, und der Name des Kreditkarteninhabers müssen übereinstimmen. Wenn dies nicht möglich ist, muss vor Anreise beim Hotel ein Formular zur Autorisierung Dritter angefordert werden.


-Bitte beachten Sie: Diese Kurtaxe gilt für das Jahr 2019. Im Jahr 2020 wird die Kurtaxe auf 7% + € 3 pro Person, pro Nacht erhöht. Für Reservierungen, die im Jahr 2020 eintreffen, sind die € 3, - pro Person und Nacht noch nicht enthalten und werden extra berechnet oder können beim Check-in bezahlt werden.

Kinder- und Extrabetten
  • Babybett: auf Anfrage / Auf Anfrage

  • Kinder- / Extrabetten: Für Kinder unter zwei Jahren kann ein Babybett auf Anfrage im Zimmer zugestellt werden. Dies ist jedoch nicht möglich im Budget und Economy Zimmer. In einigen Superior Zimmern und Suiten können maximal 2 Betten zugestellt werden. Ein Extrabett für Kinder ab 3 bis 12 Jahren kostet €25 pro Nacht. Ab 12 Jahren kostet ein Extrabett €40 Euro pro Nacht.

  • Internet
  • Kostenlos Internet

  • Computer (öffentlich)

  • Kostenlos WiFi

    Gäste können das drahtlose Internet im Hotel kostenlos nutzen.

  • Parken

    Das Hotel verfügt nicht über eigene Parkmöglichkeiten.

    Öffentliche Parkplätze

    Öffentlicher Parkplatz: An der Rückseite des Hotels können Sie gegen Gebühr in einer großen Parkgarage parken. Die Parkkosten betragen €4 pro Stunde bzw. €30/24 Stunden.

    Haustiere
  • Haustiere sind erlaubt

  • Nur Blinden- und Begleithunde erlaubt

  • Service
  • 24-Stunden-Rezeption

  • Familienzimmer / Auf Anfrage

  • Gepäckaufbewahrung

  • Klimaanlage / Auf Anfrage

  • Lift

  • Lounge

  • Tagungs-/Mehrzweckraum / Auf Anfrage

  • Wäscheservice / Auf Anfrage

  • Zimmerservice (€ 7,50 pro Stück)

  • Fahrräder

    Fahrradverleih

    Frühstück

    Frühstück (€ 15,00 pro Person pro Nacht)

    Essen und Trinken
  • Bar

  • Restaurant

  • Terrasse

  • Richtlinien zum Rauchen

    Im ganzen Hotel herrscht Rauchverbot.

    Bewertungen Verbergen Mehr lesen
    7.6

    Bewertet von 377 Gästen

    98% der Gäste empfehlen dieses Hotel

    Preis/Qualitätsverhältnis

    6.8

    Hygiene

    7.8

    Service

    7.6

    Komfort

    7.2

    Lage

    7

    Hier finden Sie die neuesten Bewertungen von Gästen dieses Hotels:

    8.0

    Alexandra
    Andere september 2014

    Wohnen, mal ganz anders

    Die Lage des Hotel war sehr günstig, wir waren von dort aus mit der Straßenbahn Nr. 26 in fünf Minuten am Central und somit in der Innenstadt. Auch mit der 10 ist man schnell im Viertel De Pijp, was richtig toll und lohnenswert ist zu besuchen.

    “Mein Tipp: In der Kneipe gegenüber des Hotels ist das Essen gut und recht günstig. Die Atmosphäre dort war sehr schön, das Personal sehr freundlich. Auch auf dem Schiffsrestaurant Odessa, das nur ein paar Minuten entfernt liegt, kann man toll sitzen und die besondere Atmosphäre dieses Restaurants auf dem Wasser genießen. Hat uns supergut gefallen.”

    8.8

    Ruth
    Andere mei 2012

    Hotel mit Charm

    Sehr individuell eingerichtet.

    Frühstück etwas überteuert

    4.8

    Olaf
    Junge Paare mei 2012

    To much for to less..

    Sehr spezielle Atmosphäre.

    Zimmer kühl und primitiv, wir sind 1 x umgezogen, war aber auch kaum besser. Toilette ohne Abtrennung mitten im Zimmer! Fernseher defekt/brummt. Sehr teuer (180 Euro ohne Frühstück). Sehr abgelegen (15 Min mit Tram ins Centrum).

    “Mein Tipp: Fotos des Zimmers vorher ansehen. ”

    9.0

    Wilhelm
    Ältere Paare maart 2012

    sehr freundliches, immer hilfsbereites Personal TOP: dieses Hotel in dieser Lage ist EINMALIG - dies spürt man in allen Zimmern - wir waren nun schon zum 3. Mal hier!!! wow!!! ein geschichtsträchtlicher Hintergrund und ein entspreche coole Ausstattung - wir sind immer wieder begeistert und werden nicht "fremd gehen" gern hätten wir den "LINK" zum Foto über der Badewanne - Zimmer : 524 DANKE LLoyds!!

    zum LLoyds keine. aber leider haben wir erfahren müssen, dass das PANAMMA geeschlossen ist .....

    5.4

    Karin Stocker
    Junge Paare oktober 2010

    - grosses, bequemes Bett

    - Frühstück sehr teuer - für ein 5-Sterne-Zimmer relativ teuer - keine Minibar im Zimmer

    9.6


    Junge Paare juli 2010

    sehr empfehlenswertes cooles Hotel mit tollem Service

    netter junger Service, tolle Verbindung von Kunst/ Design und Zweckmäßigkeit, kein 0815 Hotel,

    Preise für Frühstück (nicht Buffet) recht hoch

    6.0

    Achim
    Gruppen juli 2010

    Gutes Hotel für A-dam Wochenende

    Freundliches Personal, Fahrradverleih im Hotel, mit dem Rad 7 min. bis zum Zentrum

    Das Frühstück kostet 17,50 Euro, hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht.

    8.8

    Anemone Gleiss
    Freunde mei 2010

    Das etwas andere Hotel in bester Lage

    Einmalige Lage, einmaliges Design freundliches Personal

    Im Restaurant war man Servicemäßig ein wenig zu lange Alleingelassen...

    9.0

    markus gnüchtel
    Alleinreisende juni 2009

    erfrischt und ausgeschlafen, gut

    cool place, famours designers who left some of the oiriginal athmosphere

    expensive then normal breakfast

    8.8

    Norbert Bohle
    Andere april 2009

    Eine angenehme Unterkunft im hektischen Amsterdam

    Der Umbau des ehemaligen Auswandererhauses in ein modernes Hotel ist gut gelungen. Pure Einrichtung, freundliche Mitarbeiter und niedriger Lärmpegel.

    Zu Fuß in die Stadt ist doch ein bisschen weit. Dass wir die Duschecke nach dem Duschen wischten, ist ungewöhnlich aber o.K. Hinweise zu den Straßenbahnsystem-Haltestellen fehlten mir

    9.0

    Marion
    Freunde februari 2008

    Sehr sauber, sehr zentral gelegen, nettes Personal.

    Die Lösung mit einer Klo-Muschel im Zimmer (also nicht in einem eigenen Raum)und der Dusche ohne Duschvorhang war nicht so gelungen. Man hätte uns ausserdem sagen können, das die Schrank-Tür die Trennwand darstellen sollte. Nachdem wir es selber herausgefunden hatten, mußten wir feststellen, das die Tür nicht hält und somit der Sinn und Zweck nicht erfüllt werden konnte. Die 2Mann Decke wurde auch nicht von uns goutiert, wir hätten lieber jeder eine eigene Decke gehabt.

    6.4

    Helen Hirsch
    Ältere Paare december 2007

    Schönes Gebäude, herzliche Atmosphäre

    Zimmer im Untergeschoss erinnert an die Vergangenheit des Gebäudes (es war einmal ein Jugendgefängnis),

    7.2

    Philipp
    Junge Paare september 2007

    Individuell gestaltetes Hotelzimmer; schöne Lage des Hotels am Hafen.

    Anstrich im Zimmer notwendig; keine freie Sicht auf die Stadt aufgrund einer Klebefolie an den Fenstern.

    7.6

    Müller
    Ältere Paare september 2007

    Sehr schönes Gebäude, interessante Historie, gut erreichbare Lage, meistens ruhig.

    Die vielen gesprungenen Kacheln und grobverputzten Ausbesserungen, teilweise rote Lackierungen am Boden... waren schon gewöhnungsbedürftig.Im ersten Moment traute ich mich nicht, im Zimmer meine Schuhe auszuziehen. Doch war alles reinlich, nur sieht man das nicht. Der kühle Waschraum, keinerlei Schrank oder Schränkchen, sparsamer Komfort, dafür waren die Betten angenehm. Manches haben wir aber besser zu schätzen gewußt, als wir die Geschichte im Treppenhaus gelesen hatten.

    7.2

    TG
    Junge Paare september 2007

    Ambiente des Hotels

    Frühstück (Buffet-Auswahl), Zimmer (spartanische Ausstattung, Bad hat seltsame Abtrennung)

    8.8

    Veronika Mertens
    Junge Paare september 2007

    Unglaublich liebevoll restauriertes Objekt mit einem gelungenem Mix aus dem historischem Erbe und moderner Architektur ohne kitschig daher zu kommen. Alles wirkt authentisch. Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service. Einfach zum Wohlfühlen!

    Das Hotel zu finden ist ziemlich schwierig. Um in die Innenstadt zu gelangen benötigt man auf jeden Fall ein Fahrrad!

    5.2


    Junge Paare september 2007

    -tolle ungewöhnlich, interessante Lage - architektonisch / und vom Design her interessantes Gebäude - unkomplizierte Bürokratie

    - wenig umsichtiger Service (zuwenig Personal?) - ungepflegte Planzenkübel auf Vorplatz (schade um die Pflanzen) - sehr hellhörig

    8.0

    Lizzy
    Freunde augustus 2007

    Ausgezeichnete Betten, sauberes Zimmer

    Zimmer mit Überraschungsdusche für 2 Personen: Bad (inkl. WC) war vom Hotelzimmer lediglich durch einen dünnen Stoffvorhang abgetrennt. Verfügte über keine Lüftungsmöglichkeit (Fenster/Abzug), daher wurden die Gerüche direkt ins Schlafzimmer transportiert. Der Wandschrank stand im Badezimmer und war praktisch unbrauchbar. Eine offene Seitenwand (die zur Dusche gewandte Seite) und eine nicht fixierbare Kleiderstange. Auch keine Regale. Nur ein klappriger alter leerer Holzquader mit zwei Türflügeln.

    7.6


    Familien mit älteren Kindern augustus 2007

    aussergewöhnliche Architektur + Geschichte des Hotels

    relativ kleine Rezeption, d.h. Wartezeiten

    5.2


    Junge Paare juni 2007

    Schönes Gebäude, schönes Design!! Schöne Lounge und Frühstücksraum! Nette Bar!

    Bettlicht wurde erst auf mehrfache Bitte ausgetauscht! Schlecht gemachte Betten! Wenig Komfort!

    7.2

    Simone Grün
    Junge Paare juni 2007

    Sehr schönes Gebäude, in grössten Teilen sehr spannend wieder in Szene gesetzt.

    Eigentlich hatte ich ein Zimmer aus der Kategorie \"2 Sterne\" gebucht. Dieses war dann aber nicht mehr als eine muffige Besenkammer im Untergeschoss, die für uns vollkommen unakzeptabell war. Da es außer dieser Besenkammer nur noch Zimmer mit Einzelbetten gab, mussten wir schlussendlich für ein 4-Sterne-Zimmer inverstieren... dafür gab es nicht einmal einen Kugelschreiber oder einen Notizblock in unserem Luxus-Zimmer.

    6.8

    Olaf
    Familien mit kleinen Kindern juni 2007

    geschmackvolle allg. Räume gutes Frühstück freundliches Peronal

    muffiges Zimmer

    7.8

    Esther
    Familien mit älteren Kindern april 2007

    Junde aufgestellte Mitarbeiter Helle coole Räume optimal umgesetz alt-neu

    Tagungsraum während des Frühstücks umgestaldet. Keine Info. Angaben Essenszeiten haben wir nicht gefunden

    8.2

    Bettina
    Andere april 2007

    Junges, modernes Hotel in angenehmer Lage. Sauber. Innenstadt bequem durch öffentliche Verkehrsmittel zu erreichen.

    Zimmer ohne eigenes Bad. Gemeinschaftstoilette sehr sauber, aber kein Waschbecken in der Toilette, dafür muss man erst mit Schlüssel in die Dusche wechseln...und kann es nur benutzen, wenn es dort frei ist. Kein Schrank im Zimmer, nur Bügel.

    5.8

    Julian
    Junge Paare april 2007

    Saubere sanitäre Anlagen. Täglich frische Handtücher.

    Da das Hotel nur per Straßenbahn erreichbar ist, ist der Urlauber gezwungen sich einige Fahrkarten zu kaufen, was sonst im interessanten Innenstadtbereich nicht nötig wäre. Das kostet leider ebenfalls wieder Geld - zudem das Preis-Leistungsverhältnis (Größe des Zimmers und eben die Lage) nicht optimal ist. Und wer nicht im Hotel frühstücken möchte, hat\'s mit leerem Magen leider ziemlich weit...

    Karte Mehr lesen

    Oostelijke Handelskade 34, 1019BN Amsterdam

    Leistungen von Hotels.nl

    • Bestpreisgarantie

      Dasselbe Zimmer irgendwo anders günstiger? Geld zurück! Mehr lesen

    • Keine versteckten Kosten

      Transparente Preise und klare Stornierungsbedingungen.Mehr lesen

    • Heute buchen, später zahlen

      Möglich bei den meisten Hotels.Mehr lesen